MOTO Urban Pedal

Pedale sind eine der drei Kontaktstellen des Menschen zu seinem Fahrrad. Je effizienter diese Schnittstelle funktioniert, desto besser wird der Fahrer Muskelkraft in Antrieb umsetzen können. Im Radsport werden genau vor diesem Hintergrund Klickpedale eingesetzt, die jedoch für den Alltag denkbar unbrauchbar sind. Herkömmliche Plattformpedale erfüllen oft nicht den Anspruch der optimalen Kraftübertragung, und jeder gewöhnliche Stadt-Radfahrer kennt das schmerzliche Gefühl, mit der teuren Ledersohle oder den High Heels abzurutschen und sich das Schienenbein zu verletzen. Genau an diesem Punkt setzt MOTO Bicycles mit seinem neuen MOTO Pedal an und setzt dank seiner innovativen Konstruktion völlig neue Akzente für urbane Freizeitfahrer.    

Mehr Infos>>

News

Das neuartige und superflache Plattformpedal von MOTO BICYCLES im Praxistest

Pretest: Portrait Tester Jasper

Ultraleicht und ultraflach! Mit rund 300 g pro Paar und ca. 15 mm Höhe sind die neuen Pedale serienmäßig erheblich leichter und nur halb so dick wie Standardpedale, u. a. auch weil sie ohne die Pins auskommen. Außerdem befinden sich die patentieren Pedale noch näher an der Achse und bieten dadurch mehr Bodenfreiheit und sind näher am optimalen biomechanischen Schwerpunkt.

Yeeah, Today, the new pedal axles have arrived with a super weight of 91 grams a pair! This is half the weight as a standard BMX-Pedal axle. Our next posting stands for tomorrow . Stay Tuned!