0

Urban Flat Pedal - Blog

Radfahren im Regen -Tipps zur richtigen Ausrüstung - rutschfeste Pedale

Radfahren im Regen -Tipps zur richtigen Ausrüstung - rutschfeste Pedale


Radfahren im Regen - Sicher mit der richtigen Ausrüstung und rutschfesten Pedalen - Flatpedal von MOTO mit Griptape

Radfahren im Regen muss nicht immer ungemütlich sein. Mit ein paar Tipps und der richtigen Ausrüstung kann man auch in der nasskalten Jahreszeit sicher und trocken an sein Ziel radeln. Besonders bei nassen Straßenverhältnissen und beim Fahren mit hoher Geschwindigkeit ist es wichtig, einen guten Halt auf seinem Pedal und einen guten Kontakt zu seinem Bike zu haben, denn Abrutschen vom Fahrradpedal ist nie schön und jeder kennt es.


Klick- oder Pin-Pedale können eine Lösung sein.

Klickpedale verhindern das Abrutschen durch eine feste Verbindung von Pedal und festen Fahrradschuhen. Der Vorteil: man ist sicher mit dem Rad verbunden. Der Nachteil: schnelles Auf - und Absteigen ist nicht immer möglich und kann zu Unfällen führen. Besonders im Stop and go des Stadtverkehrs kann das sehr hinderlich sein. Außerdem braucht man spezielle Schuhe und muss für den Alltag immer ein zweites Paar Schuhe mitnehmen.

Wie der Name schon sagt, verhindern Pinpedale das Abrutschen durch Pins. Vorteil: Pins bieten sichereren Halt als herkömmliche Pedale. Nachteil: Sollte man doch mal abrutschen, haben Pinpedale ein größeres Verletzungsrisiko. Die Pins zerstören oft schnell die Sohlen deiner Alltagsschuhe und sind nicht gerade bequem auf langen Strecken, da durch die Pins Druckpunkte an den Fußsohlen entstehen.


MOTO Flat Pedals bieten hohe Rutschfestigkeit.

Flat Pedals stilvoll und sicher durch den Regen.

MOTO Flat Pedals stilvoll und sicher durch den Regen.

MOTO Flat Pedals wurden direkt für den urbanen Alltag entwickelt, um genau diese Nachteile zu vermeiden. Die Reflex Pedalen als auch die Holzvarianten MOTO Urban Classic und Colour sind für alle Alltagsschuhe geeignet und garantieren ein leichtes Auf- und Absteigen. Der vollflächige Auftritt bietet auch bei Nässe optimalen Halt und ist auch auf langer Strecke spürbar mehr Komfort.


Radfahren im Regen - Kleidung

Die perfekte Regenkleidung ist wasserabweisend, kälteisolierend und atmungsaktiv.
Die perfekte Regenkleidung ist wasserabweisend, kälteisolierend und atmungsaktiv.

Das wichtigste Stück für deine Regenausrüstung sollte eine gute Regenjacke sein. Die ideale Jacke hat eine Kapuze, ist wasserabweisend, kälteisolierend und atmungsaktiv, damit weder Nässe von außen eindringt noch von innen durch einen Wärmestau entsteht. Für Pendler, die oft mit dem Rad zur Arbeit fahren, lohnt es sich auch über die Anschaffung einer Regenhose nachzudenken, die praktisch über die Kleidung gezogen werden kann und die Beine schützt. Gegen kalte und nasse Hände helfen spezielle Radhandschuhe.


Schutzblech am Fahrrad schützt gegen Nässe

Kunstsoffschutzblech als minimalistischer Schutz gegen Schmutz und Nässe

Kunstsoffschutzblech als minimalistischer Schutz gegen Schmutz und Nässe.

Ein Schutzblech ist weder stylisch noch besonders aerodynamisch, aber es
bewahrt dich und dein Fahrrad zuverlässig vor Matsch und dem Spritzwasser-Strahl der Räder. Du bleibst also deutlich länger trocken.

Ein Kompromiss kann ein Schutzblech aus Kunststoff sein, welches am Sattel angebracht wird. Es bietet zwar weniger Schutz vor Schmutz und Nässe, ist aber in der Optik minimalistischer und hat einen geringeren Windwiderstand.


Fahrradreifen für Regen

Breitere Reifen bieten bei Feuchtigkeit einen besseren Bodenkontakt und auch Reifen aus Gummi haben einen besseren Grip. Sollte dein Bike nicht mit Reifen speziell für Nässe ausgerüstet sein, hilft es an Regentagen den Druck um 1 - 1,5 Bar zu verringern, um die Bodenhaftung zu maximieren. Ein regelmäßiges Entfetten der Reifen sorgt dafür, dass du auf rutschigen Straßen besseren Halt hast.


Fahrradbremsen - Bremskraft bei Regen

Schon nach einem kurzen Regenschauer ist der Bremsweg deines Rades deutlich länger. Sobald deine Felgen nass sind, brauchen die Bremsklötze, durch die schlechtere Reibung, deutlich länger, bis sie greifen. Fahre also vorsichtig und vorausschauend. Besonders bei Straßen mit weißen Fahrbahnmarkierungen, Kopfsteinpflaster, Laub und großen Pfützen solltest du achtsam fahren.


Rutschfeste Fahrradpedale: Be Safe in Style mit MOTO Reflex Pedal

Rutschfeste Fahrradpedale: Be Safe in Style mit MOTO Reflex Pedal

MOTO Reflex Pedal mit rutschfester Griptapeoberfläche und leuchtenden Reflextape.

Wenn die Straßen rutschig und die Sicht verregnet ist, ist es umso wichtiger einen guten Halt unter den Füßen zu haben. Abrutschen oder das Wegrollen der Pedalen unter den Füssen ist bei Nässe ein großes Problem. Die Folge sind verletzte Schienbeine oder im schlimmsten Fall ein Sturz.

Die Griptape Oberfläche der MOTO Reflex Pedale bieten unerreichte Haftung bei nassem Regenwetter, sogar mit Gummistiefeln. Der vollflächige Auftritt erhöht die Haftreibung und damit auch deine Standsicherheit. Zusätzlich sind MOTO Flat Pedalen so konzipiert, dass sie sich nicht nach- oder wegdrehen, sondern in Position bleiben, auch wenn der Fuß abgesetzt wird.

Die Nähe zur Achse der flachen Reflex Pedale ermöglicht dir einen direkteren Kontakt zum Rad und somit eine bessere Kontrolle über dein Bike. Die MOTO Reflex Pedale verfügen über Reflektorstreifen für mehr Sichtbarkeit. Und für ein Plus an Farbe bei grauem Wetter gibt es unsere MOTO Reflex Pedalen auch in 6 unterschiedlichen Reflektorfarben.



Bike Pflege bei Regenwetter

Für ein langes Bikeleben ist eine regelmäßige Reinigung das A und O
Für ein langes Bikeleben ist eine regelmäßige Reinigung das A und O.

Damit du und dein Bike viele Regentage gut überstehen, solltest du ihm nach dem Wolkenbruch eine gründliche Reinigung gönnen. Neben Matsch und Dreck solltest du besonders deine Reifen mit einem Tuch von kleinen Steinen und Splittern befreien. Für ein langes Leben deines Bikes lohnt es sich, auch deine Kette zu reinigen und neu zu ölen. Wasserverdrängende Sprays eignen sich besonders gut, wenn sich in Teilen deiner Komponenten Flüssigkeit angesammelt hat.


Griptape Pflege für MOTO Flatpedals

Griptape Pflege für MOTO Flatpedals nach einer Fahrt durch Matsch und Regen

Eine Zahnbürste, etwas Wasser und deine MOTO Griptapes leuchten wieder wie neu.

Damit das Griptape nach einer Fahrt durch Matsch und Regen wieder wie neu aussieht, braucht es nicht viel. Mit einer ausgedienten Zahnbürste und etwas Wasser lässt sich das Griptape unserer MOTO Pedalen einfach und schnell reinigen.